GASTDIRIGAT BEIM CHICAGO SYMPHONY ORCHESTRA

im Dezember 2009

Nachdem Markus Stenz bereits 1997 und 2000 das Chicago Symphony Orchestra dirigiert hat, kehrt er im Dezember 2009 mit Werken von Mendelssohn und Mahler zurück zu einem der renommiertesten Klangkörper der USA. Er wird gemeinsam mit Nicole Cabell, Gewinnerin des "BBC Cardiff Singer of the Year" Wettbewerbs von 2005, Mahlers 4. Sinfonie zur Aufführung bringen. Solistin in Mendelssohns Violinkonzert ist Viviane Hagner.