BEETHOVEN IN BALTIMORE

Markus Stenz beim Baltimore Symphony Orchestra

Am 4.und 6. Oktober dirigiert Markus Stenz das Baltimore Symphony Orchestra. Auf dem Programm steht die Ouvertüre "Chaos" aus "Les Éléments" von Rebel, Schumanns Violinkonzert d-Moll sowie die "Eroica" von Beethoven. Als Solist ist Kolja Blacher zu erleben.

 

Das Interview "BSO Backstage Pass" von Mike Smith bietet einen Einblick in die Probenarbeit von Markus Stenz.

-> "BSO Backstage Pass" auf Youtube (eingestellt: 4. Oktober 2012)