ERSTER GASTDIRIGENT BEIM HALLÉ ORCHESTRA

ab der Saison 2009/2010

„Das Hallé“ ist das älteste Sinfonieorchester Großbritanniens und feierte 2008 seinen 150. Geburtstag. In Manchester von dem Pianisten und Dirigenten Charles Hallé gegründet, zählt es in Großbritannien zu den führenden Klangkörpern. Über lange Jahre ist es von Sir John Barbirolli geleitet worden, der es im 20. Jahrhundert bekannt gemacht und mit dem das Orchester zahlreiche Schallplatten aufgenommen hat. Seit 2000 ist Sir Mark Elder Chefdirigent, der das Renomée des Orchesters auch ausserhalb Großbritanniens pflegt und im vergangenen Herbst das Hallé auf einer Tournee in Süd Amerika, Deutschland und Österreich geleitet hat. Seit zehn Jahren ist das Hallé in der Bridgewater Hall in Manchester beheimatet.

Sir Mark Elder: „Ich freue mich sehr über die Ernennung von Markus Stenz. Ich kenne seine Arbeit schon seit vielen Jahren und schätze sie außerordentlich. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass seine Kreativität und sein Engagement diesem wunderbaren Orchester und dessen Publikum zugute kommen und sein internationales Ansehen vergrößern wird.“

Markus Stenz freut sich auf die bevorstehende Aufgabe: „Das Hallé Orchestra unter Leitung von Mark Elder befindet sich derzeit in einer dynamischen und sehr inspirierenden Phase. Konzerte mit dem Hallé sind musikalisch äußerst fruchtbar und die Inspiration des Orchesters überträgt sich stets auf seine Zuhörer.“