GUSTAV MAHLERS 8. SINFONIE

Am 28. November 2011 im WDR Fernsehen

Mit stehendem Applaus und Bravo-Rufen für die »Sinfonie der Tausend« endeten im September die Fest-Konzerte zum 25. Jubiläum der Kölner Philharmonie. Gürzenich-Kapellmeister Markus Stenz leitete das Gürzenich-Orchester, die Solisten und eine Gemeinschaft von über 400 Chorsängern aus Köln und Bonn. Wer selbst nicht dabei sein konnte, kann jetzt vor dem Bildschirm das Erlebnis nachempfinden: das WDR Fernsehen sendet am Montag, 28. November 2011 um 23:15 Uhr eine Aufzeichnung des Konzertes.

Montag, 28.11.2011 um 23:15 Uhr - WDR-Fernsehen

Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 8 in Es-Dur
»Sinfonie der Tausend«

Barbara Haveman: Sopran, Orla Boylan: Sopran, ChristianeOelze: Sopran, Anna Palimina: Sopran, Petra Lang: Mezzosopran, Maria Radner: Alt, Brandon Jovanovich: Tenor, Hanno Müller-Brachmann: Bariton, Günther Groissböck: Bass

Mädchen und Knaben der Chöre am Kölner Dom, Chor des Bach-Vereins Köln, Domkantorei Köln, Kartäuserkantorei Köln, Philharmonischer Chor der Stadt Bonn, Vokalensemble Kölner Dom

Gürzenich-Orchester Köln
Markus Stenz