CHINA-GASTSPIEL 2010

der Oper Köln und des Gürzenich-Orchesters Köln

Die Oper Köln und das Gürzenich-Orchester Köln gastieren vom 16. September bis 3. Oktober 2010 in China. Wagners "Ring des Nibelungen" wird zweimal zyklisch als Kulturhighlight der EXPO 2010 im Grand Theatre Shanghai in der Inszenierung von Robert Carsen gegeben. Zusätzlich hat Kölns Partnerstadt Peking die Oper Köln zu drei Aufführungen von Mozarts „Don Giovanni“ ins National Centre for the Performing Arts eingeladen. Das Gürzenich-Orchester Köln, das bereits Ende 2007 in China auf Tournee war, rundet das Gastspiel mit Sinfoniekonzerten in Shanghai und Macao ab.Alle Aufführungen wird Markus Stenz dirigieren.

 

Das China-Gastspiel im Überblick:

Richard Wagner: „Der Ring des Nibelungen“
Shanghai, Grand Theatre
1. Zyklus: 16.09.2010 „Das Rheingold“; 17.09.2010 „Die Walküre“; 18.09.2010 „Siegfried“; 19.09.2010 „Götterdämmerung“
2. Zyklus: 21.09.2010 „Das Rheingold“; 22.09.2010 „Die Walküre“; 23.09.2010 „Siegfried“; 24.09.2010 „Götterdämmerung“

Wolfgang Amadeus Mozart: „Don Giovanni“
Peking, National Centre for the Performing Arts
29.09.2010, 30.09.2010, 01.10.2010

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie A-Dur KV 201
Richard Wagner: Siegfried-Idyll E-Dur WWV 103
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1. c-moll

Sinfoniekonzert im Rahmen der EXPO 2010, Shanghai, EXPO-Bühne Europe Square, 25. September 2010
Eröffnungskonzert des Macao International Music Festival, Macao, Macao Cultural Centre, 3. Oktober 2010

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der -> Pressemitteilung zum Opern-Gastspiel sowie der -> Pressemitteilung zum Gastspiel des Gürzenich-Orchesters Köln.