MARKUS STENZ BEI WDR3 TONART  

dort erzählt er von Leonard Bernstein als Lehrer

Heute ist der 25. Todestag des amerikanischen Komponisten und Dirgenten Leonard Bernstein. Aus diesem Anlass untersucht WDR 3 TonArt eines seiner herausragenden Werke und spricht mit seinem ehemaligen Schüler Markus Stenz. Stenz wurde innerhalb seiner Dirigenten-Ausbildung im amerikanischen Tanglewood von Leonard Bernstein unterrichtet.

Sendetermin: 14.10.2015, 15.05-17.45 Uhr.

 

> mehr Informationen zur Bernstein-TonArt-Sendung und zum Livestream